Aufrufe
vor 7 Monaten

Silvesterbroschuere 2018/2019

  • Text
  • Inklusive
  • Palais
  • Champagner
  • Festliche
  • Glas
  • Einlass
  • Flasche
  • Bayerischen
  • Silvester
  • Aperitif
Silvesterbroschüre Hotel Bayerischer Hof München

SILVESTER KLASSISCH –

SILVESTER KLASSISCH – THEATERSOIRÉE. 10 Verbinden Sie den Silvesterabend mit einem Besuch in der Komödie im Bayerischen Hof: Nachmittagsvorstellung „Die Feuerzangenbowle“ um 15.00 Uhr: Wir empfangen Sie nach Ihrem Theaterbesuch um 19.30 Uhr im Palais Keller mit einem Schmankerl- Menü, Stubenmusik sowie Tanz mit den Wendlstoana und Englschalkingern. Euro 130,00 pro Person (ohne Komödienkarten) Zuzüglich 5% VVK- und CTS-Ticketgebühr. Bitte entnehmen Sie die Informationen zum Menü im Palais Keller der Seite 6. Garderobe festlich, Tracht willkommen. Abendvorstellungen: „Jahre später, gleiche Zeit“ mit Heiner Lauterbach und Dominique Lorenz um 19.30 Uhr: Wir empfangen Sie zu Ihrem Silvestermenü nach der Vorstellung um 21.45 Uhr im Palais Montgelas. „Jahre später, gleiche Zeit“ um 22.40 Uhr: Wir empfangen Sie zu Ihrem Silvestermenü vor der Vorstellung um 19.30 Uhr im Palais Montgelas. Genießen Sie ein Glas Champagner Moët & Chandon als Aperitif und ein Silvestermenü in drei Akten (Menü siehe Seite 11). Tanzen Sie anschließend ausgelassen ins neue Jahr im Foyer des Königssaals mit dem Quintett des Odeon Tanzorchesters. Euro 140,00 pro Person (ohne Komödienkarten) Zuzüglich 5% VVK- sowie CTS-Ticketgebühr. Nach der zweiten Vorstellung besteht kein Anspruch auf Sitzplätze. Festliche Abendgarderobe.

SILVESTER KLASSISCH – OPERNSOIRÉE. 11 Verbinden Sie den Silvesterabend mit einem Besuch in der Bayerischen Staatsoper: Vorstellung um 18.00 Uhr „Die verkaufte Braut“, eine Komische Oper in drei Akten (1866), in der Bayerischen Staatsoper. Nach der Vorstellung empfangen wir Sie ab 21.45 Uhr im Palais Montgelas zu einem Aperitif und Silvestermenü in drei Akten. Tanzen Sie anschließend ausgelassen ins neue Jahr mit dem Quintett des Odeon Tanzorchesters im Foyer des Königssaals. Menü in drei Gängen • Bisque und Dim Sum vom kanadischen Hummer • Gegrillter Kalbsrücken in Heu und Wildkräutern pochiert mit Dreierlei von der Pfälzer Karotte und Trüffel • Crème brûlée vom Earl Grey Tee mit Kumquats und knusprigen Biscotti Inklusive einem Glas Champagner Moët & Chandon als Aperitif. Euro 140,00 pro Person (ohne Opernkarte) Zuzüglich 5% VVK- sowie CTS-Ticketgebühr. Festliche Abendgarderobe.

Hotel Bayerischer Hof - Unsere Publikationen im Überblick

HBH Suitenbroschüre Deutsch und Englisch
INSITE 2019
Weihnachtsbroschüre 2018
Silvesterbroschuere 2018/2019

Teilen:

© 2017 Hotel Bayerischer Hof