Aufrufe
vor 8 Monaten

INSITE 2018

  • Text
  • Bayerischer
  • Insite
  • Volkhardt
  • Hotels
  • Innegrit
  • Zeit
  • Falk
  • Munich
  • Tenne
  • Bruno

INTERVIEW Feiern im

INTERVIEW Feiern im Bayerischen Hof, bis die Sonne wieder aufgeht: Uwe Carstensen, Hannelore Elsner und Bernd Eichinger, Kaiserin Soraya, Karlheinz Böhm mit Freunden, Benny Goodman, Klaus Kinski mit Frau Minhoï und Romy Schneider mit Daniel Biasini FOTOS AGENTUR SABINE BRAUER, PR

HOTEL STORIES FOTOS HOTEL BAYERISCHER HOF Jugend-Ikone Miley Cyrus (Hannah Montana) war fasziniert von dem Morgen-Konzert der zahlreichen Kirchenglocken rund um den Bayerischen Hof : „Ich bin früh aufgewacht – und habe so etwas noch nie gehört! Warum gibt’s diese vielen Glocken?“ Antwort: Im Mittelalter hatten die Menschen noch keine Uhren! Durch die Glocken erfuhren sie die Zeit zum Aufstehen, zum Arbeiten, zum Feierabend – und die Zeit für das Gebet. Warum ist der Bayerische Hof ein so großer Magnet für Ikonen? Gleich mehrere Geheimnisse! Seit 45 (!) Jahren gibt es hier den Deutschen . Filmball – mit 1.000 VIPs. Wer einmal mitgefeiert hat, bis in den Morgen, mit Weißwürsten, kommt immer wieder. München ist die Heimliche Hauptstadt Deutschlands. . Seit 1810 gibt es das Oktoberfest – und der Bayerische Hof ist quasi das . VIP-Hotel. Seit 55 Jahren trifft sich die Welt-Politik hier . zur Münchener Sicherheitskonferenz (MSC – Munich Security Conference) – von Putin bis Kissinger. Keine VIP-Suite ist identisch– jede hat ihren . eigenen Charme! Vom Kachelofen bis zur Wendeltreppe. Von der Sonnenterrasse bis zum Bodyguard-Fluchtraum. Vom 360-Grad-Panorama-Turmzimmer bis zu mehreren Präsidenten-Suiten. Ein Paradies der Suiten. Es gibt Stars, die waren zehn Mal da – und schliefen nie im selben Bett! Das Hotel liegt im Herzen der City – man . braucht eigentlich kein Auto. Dom, Oper, Rathaus, Viktualienmarkt, Briennerstraße, Maximilianstraße, Stachus, Bräustüberl, Franziskaner, Schu mann’s, H’ugo’s, Lodenfrey, etc. – alles ist um die Ecke. Gastfreundschaft. Einmal Gast – immer Freund. . Der 7. Stock. Es gibt keinen schöneren Panorama-Blick über München, mit Pool und . Eis-Bar. Ein zufälliger Schmelztiegel der wichtigen . Menschen und Freunde, die man lange nicht mehr gesehen hat – das Erste Haus am Platz. Der Schutzengel des Hauses – Innegrit . Volkhardt. Guter Geist, En t re pre neur und Chefin dieses einmaligen und traditionsreichen Familien-Hotels – Made in Bavaria. Hills Hotel. All the hotel world’s a happy-hour stage, not least the Hotel Bayerischer Hof. When I close my eyes I can picture the all-time greats it’s been mostly a thrill to meet. There in the hotel pool at sunrise is a grey-haired gent wearing white trunks and a Buddhist necklace: supreme singer-cum poet Leonard Cohen unobtrusively ploughing his aquatic furrow. Before and after concerts he chills out in the Blue Spa sauna. Russell Crowe, of gladiator and Oscar fame, sits in front of the Blue Spa’s fireplace lapping up the Munich skyline’s spreading glow in the sunset. The Kiwi has found a Riesling from back home on the wine menu and orders a bottle – “but only if you polish it off”. To Miley Cyrus I explain that the mass “heavy metal” sound from nearby churches which woke her up so early hails from mediaeval times when church bells’ chimes and peels told the burghers what time it was. What attracts these icons to the Hotel Bayerischer Hof? 1. It hosts the annual German Film Ball to which more than 1,000 VIPs flock. 2. It’s in the heart of Germany’s unofficial capital city. 3. Since 1810 it’s been “the place” to stay during the Oktoberfest. 4. It’s the venue for the Munich Security Conference. 5. Each suite has its own unique design. There are stars who’ve stayed here a dozen times and not once slept in the same bed. 6. It’s in the middle of the Baroque Old Town, with opera, town hall, cathedral, central market and all major eateries and retail outlets close by. 7. Its hospitality is unequalled: once a guest, always a friend. 8. The 8th floor with pool and ice bar – from where there’s no better view of Munich. 9. The city’s premier address is a melting pot of the great and the good. 10. Innegrit Volkhardt is the guardian angel and also prime mover’n’shaker in this genteel icons’ retreat steeped in memories and family tradition made in Bavaria. Es atmet Memories Früher, als die Fotos noch schwarzweiß waren, war der Bayerische Hof schon der Meeting-Point der Stars. Kult-Star und James-Bond-Bösewicht Curd Jürgens (007 – Der Spion, der mich liebte) war ein Stamm-Gast von der Cote d’Azur – ein geborener Münchner: „Wenn ich hier bin, bin ich zuhause. Ich setze mich an die Bar, trinke ein Glas Champagner und bin wieder Münchner.“ Er reiste immer mit einem Geld-Etui für fünf Währungen – mit fünf Reißverschlüssen, es gab den Euro noch nicht. Alle, alle kamen. Kult-007 Roger Moore (acht mal James Bond), Michael Douglas (Wallstreet) und sein jetzt 100-jähriger Papa Kirk Douglas (Spartacus): „Ich liebe Münchner Bier!“ Sophia Loren empfing und bezirzte alle Reporter (mich auch) in ihrer sonnendurchfluteten Suite in einem atemberaubenden weiß-geblümten Seiden- Wickel-Kleid und hauchte ihr berühmtes Schönheits- Rezept: „Alles, was Sie sehen, verdanke ich den Spaghetti – und der Liebe!“ Hollywood & Monte Carlo-Ikone Grace Kelly war ein Lieblings-Gast von Hotel-Patriarch Falk Volkhardt (1925 – 2001). Falk Volkhardt begrüßt Fürstin Gracia Patricia von Monaco Welt-News war der exzentrische Besuch von Pop-Idol Michael Jackson (1998). Der Bayerische Hof wurde zur Fan-Meile – zu seinem Fan-Schloss. Als diese Ikone elf Jahre später tragisch starb – mit nur 50, wurde das Orlando di Lasso-Denkmal vor dem Bayerischen Hof zum Pilger-Denkmal – und zum Jackson-Memorial-Altar – vis-à-vis seines Stamm-Hotels. 2018 INSITE

Teilen:

© 2017 Hotel Bayerischer Hof